agapéseis tòn plesíon sou = "Liebe deinen Nächsten"

AGAPLESION ist ein Kunstwort, das sich aus dem griechischen Wortlaut agapéseis tòn plesíon sou = Liebe deinen Nächsten ableitet. Alle unsere Mitarbeiter:innen haben sich auf gemeinsame Leitlinien festgelegt, deren konsequente Realisierung Bestandteil unseres Qualitätsmanagements ist.

„Vertraue Gott. Liebe deinen Nächsten. Achte auf dich selbst. ”
(nach Markus-Evangelium, Kapitel 12, Verse 30 - 31)

Vertraue Gott: Weil er es gut mit dir meint.

Liebe deinen Nächsten: die Person, die jetzt meine Aufmerksamkeit braucht.

Achte auf dich selbst: Bei Nächstenliebe geht es nicht um Selbstaufgabe oder Selbstüberforderung. Es ist wichtig, immer wieder nach Quellen zu suchen, aus denen wir neue Kraft schöpfen können.

Nächstenliebe ist die Grundlage unserer Arbeit. Deshalb haben die Gründungsgesellschafter diesen Grundsatz kryptografisch im Namen AGAPLESION verankert.
 

Grundlegung

AGAPLESION – unser Name hat Bedeutung:

So beschreibt Jesus die Grundlagen für ein gutes Leben. Er heilt Kranke, tröstet die Ängstlichen, stärkt die Erschöpften und berührt die ohne Hoffnung. Er stärkt das Miteinander mit den Schwachen und den Starken, mit denen, die zweifeln und mit denen, die gesellschaftlich am Rande stehen. Damit macht er deutlich: Wir leben von heilsamen Beziehungen zu unseren Mitmenschen, zu uns selbst und zu Gott, der den Menschen nahekommt.
Zuwendung und Hilfe ermöglichen, das ist auch unsere Leidenschaft, wenn wir Kranke heilen und Leben erhalten, wenn wir Wohnung, Pflege, Sicherheit und ein Zuhause bieten, wenn wir Gesundheit fördern, Leiden lindern und Menschen begleiten – von der Geburt bis zum Lebensende.

Wir wollen zu einem guten Leben beitragen und Gutes zum Leben bringen. Das gilt gerade dann, wenn es anders läuft, als wir es uns vorgestellt haben; wenn wir merken, dass wir verletzlich und auf Hilfe angewiesen sind. Wir fördern Teilhabe und selbstbestimmtes Leben, aus tiefem Respekt gegenüber ganz unterschiedlichen Lebenswegen.
Dabei haben wir den ganzen Menschen im Blick: mit Leib und Seele, mit seiner Hoffnung und seinen Ängsten, mit seinem Können und seinen Grenzen, mit seinem sozialen Umfeld und seinen spirituellen Bedürfnissen. Wir verstehen unseren Dienst ganzheitlich.

In diesem Geist haben Menschen vor über 150 Jahren diakonische oder kirchliche Träger gegründet und Einrichtungen zur Pflege von kranken und alten Menschen aufgebaut. In Verantwortung gegenüber dem Gemeinwesen reagierten sie damit auf gesellschaftliche Nöte und Umbrüche.
Daran knüpfen wir an und leben Innovation aus Tradition. 2002 haben diakonische Träger die AGAPLESION gemeinnützige AG gegründet. Als Mitgesellschafter der Einrichtungen und als Aktionäre stehen diese diakonischen Träger weiterhin in Verantwortung. Kontinuierlich kommen neue Einrichtungen hinzu.
Als Konzern, Mitgesellschafter und Einrichtungen sind wir gemeinsam unterwegs. Uns alle prägt ein Menschenbild, das im christlichen Glauben begründet ist und uns im diakonischen Auftrag verbindet.
 

Mission

Wir behandeln und begleiten Menschen in allen Lebensphasen individuell und ganzheitlich.
Mit unserer christlich geprägten Haltung fördern wir körperliches und seelisches Wohlergehen und bieten menschliche Zuwendung. Wir stehen für das Recht auf Teilhabe und Selbstbestimmung und achten das Bedürfnis nach sozialer Verbundenheit.
In diakonischen und kirchlichen Traditionen unserer Gründer und Eigentümer verwurzelt nehmen wir gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung wahr und bringen vielfältige Innovationen hervor.
 

Werte

Das prägt unser Handeln.

Fünf Werte zeigen in besonderer Weise die Haltung, in der wir arbeiten.
Sie verbinden uns. Sie fordern uns heraus.

  • Vertrauen
  • Verantwortung
  • Ambition
  • Respekt
  • Miteinander

So wollen wir zu einem guten Leben beitragen und Gutes zum Leben bringen.
 

Vision

Bewohner:innen

Wir sind Bewohner:innen mit Herz und Seele zugewandt. Jeder Prozess ist so organisiert, dass sie mit ihren Bedürfnissen und Wünschen im Mittelpunkt stehen. Im respektvollen Dialog mit ihnen nutzen wir modernste Möglichkeiten zur ausgezeichneten Behandlung und Begleitung.

Mitarbeiter:innen

Wir sind eine vertrauenswürdige und transparente Organisation, in der Mitarbeiter:innen gerne und mit großer Ambition arbeiten. Sie prägen AGAPLESION mit ihrer besonderen Expertise und Empathie. Wir eröffnen ihnen den Raum, um sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Gesellschaft

Wir sind ein gemeinwohlorientierter, diakonischer Gesundheitskonzern und übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt. Den gesellschaftlichen Herausforderungen stellen wir uns als wirtschaftlich gesundes, agiles und innovatives Unternehmen. Gemeinsam mit unseren Gesellschaftern gestalten wir eine nachhaltige Gesundheitsversorgung.


Grundlegung, Mission, Werte und Vision geben uns Orientierung. Wir kennen das übergeordnete Ziel, identifizieren uns mit unserem Auftrag als christlicher Gesundheitsdienstleister und mit den Wertmaßstäben, nach denen wir handeln.

Die verbindliche Umsetzung im Alltag wird durch die AGAPLESION Führungs- und Verhaltensgrundsätze unterstützt. Diese konkretisieren sowohl unser im Leitbild beschriebenes Selbstverständnis als auch die an uns gerichteten Erwartungen bezüglich unserer Einstellungen und Verhaltensweisen gegenüber Bewohner:innen und Angehörigen sowie im Umgang miteinander.