Begleitung auf dem Lebensweg

Jeder Mensch, unabhängig von seinem Glauben, ist bei uns herzlich willkommen. Die Seelsorge begleitet alle Menschen, die bei uns leben, ein- und ausgehen und arbeiten, wenn es von ihnen gewünscht wird.

Gottesdienste und Andachten sowie regelmäßige Gesprächskreise bieten Gelegenheit, Gemeinschaft zu erleben, miteinander zu singen, zu erzählen, zu beten oder einfach nur Stille zu erfahren.

Die spirituelle Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner verstehen wir als wichtigen Baustein für eine exzellente Pflege und Betreuung. Unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger sind in guten wie in schweren Zeiten für Sie da. Ein Schwerpunkt ist auch das Abschiednehmen von verstorbenen Menschen.

Informationen über besondere seelsorgerische Angebote, die aktuellen Gottesdienst- und Andachtszeiten sowie Namen unserer Seelsorger und deren Kontaktdaten erhalten Sie auf der Seite der jeweiligen Einrichtung.

Seelsorgerinnen & Seelsorger

Bickenbach: AGAPLESION HAUS BICKENBACH

Darmstadt: AGAPLESION HEIMATHAUS

  • Pfarrerin Britta Tembe, Ev. Altenheimseelsorge
    T (06151) 951 36 85; abends und am Wochenende T (06150) 18 64 45, T (0152) 21 64 85 89
  • Diakon Heinz Lenhart, Kath. Liebfrauengemeinde
    T (0151) 11 63 37 76

Fürth: AGAPLESION JOHANNES GUYOT HAUS

Hainburg: AGAPLESION SIMEONSTIFT

Heppenheim: AGAPLESION HAUS JOHANNES

Lampertheim: AGAPLESION DIETRICH BONHOEFFER HAUS

Worms: AGAPLESION SOPHIENSTIFT

 

 

„Jedes Tier kannte und liebte den alten Dachs: Er war immer zur Stelle gewesen, wenn jemand ihn brauchte. Nun ist der Dachs nicht mehr da – doch die schönen Erinnerungen an die Zeit, als er noch lebte, helfen seinen Freunden, den Tod zu akzeptieren und die Traurigkeit zu überwinden. Jedes Tier tut das auf seine eigene Art – und die Erinnerungen bleiben für immer …”

Angehörige verstorbener Bewohner können dieses tröstende Buch bei uns erhalten. Bitte wenden Sie sich an:
Anette Porsch, T (06151) 30 75 - 201, anette.porsch@agaplesion.de