ENTFÄLLT: Vortrag „Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“

18. Juni 2020

Donnerstag, 18.06.2020, 18:00 Uhr, AGAPLESION HAUS JOHANNES

Die gesetzlichen Anforderungen an eine gültige Patientenverfügung haben sich im Juli 2016 grundlegend geändert. Alle Patientenverfügungen, die vor dieser Änderung getroffen wurden, sollten auf ihre Gültigkeit hin überprüft werden.

  • Überblick über das Betreuungsrecht
  • Möglichkeiten, eine amtliche Betreuungsbestellung zu beeinflussen oder zu verhindern
  • Unterschiede zwischen Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • Erläuterung von Gestaltungsmöglichkeiten
  • Informationen über geänderte Rahmenbedingungen einer Patientenverfügung

Referentin: Tanja Fitzner, Rechtsanwältin und Mediatorin, Heppenheim

Teilnahme: kostenfrei

Veranstaltungsort
AGAPLESION HAUS JOHANNES
Kolpingstraße 2
64646 Heppenheim
T (06252) 944 - 0