Vortrag „Knochenbrüche bei älteren Menschen“

13. November 2019

Mittwoch, 13.11.2019, 18 Uhr, AGAPLESION HAUS JOHANNES

Zu den typischen Frakturen des älteren Menschen gehören die Fraktur am distalen Radius, die Wirbelkörperfraktur, die Humeruskopffraktur und die hüftgelenksnahe Fraktur. Aber auch Tibiakopffrakturen und Frakturen im Bereiche liegender Endoprothesen sind beim älteren Patienten keine Seltenheit.

Ziel der Therapie sollte eine möglichst gute Funktion der betroffenen Extremität sein, um einen hohen Grad an Mobilität zu erhalten. Dabei ist eine belastungsstabile Situation anzustreben, da ältere Patienten eine Teil-belastung oder Entlastung oft nicht einhalten können. Daher bieten sich beim älteren Patienten oft operative Lösungen an die in dem Vortrag dargestellt werden. 

Referent: PD Dr. Peter Arnold, Chefarzt der Orthopädie/Unfallchirurgie am Kreiskrankenhaus Bergstraße, Heppenheim

Teilnahme: kostenfrei

Veranstaltungsort
AGAPLESION HAUS JOHANNES
Kolpingstraße 2
64646 Heppenheim
T (06252) 944 - 0