Kontakt
HDV DARMSTADT
Personalabteilung

Freiligrathstraße 8
64285 Darmstadt

(06151) 30 75 - 231

(06151) 30 75 29 - 230

hdv.bewerbungen@agaplesion.de

Ihre Ansprechpartner
Helena Beraz

Helena Beraz

Personalentwicklung

Kai Mezger

Kai Mezger

Kaufmänn. Ausbilder

Bei uns können Sie folgende Berufe erlernen:

  • Altenpfleger/in (Ausbildungsdauer: 3 Jahre)
  • Altenpflegehelfer/in (Ausbildungsdauer: 1 Jahr)
  • Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen (Ausbildungsdauer: 3 Jahre)

Wir begleiten und unterstützen unsere Auszubildenden fachlich und menschlich, sodass die neuen Aufgaben ohne größere Schwierigkeiten leicht und gerne zu bewältigen sind. Die Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden, stehen gut. Wenn Sie an einer beruflichen Zukunft in der Altenpflege interessiert sind, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Machen Sie die tätige Nächstenliebe zu Ihrer Profession. Bewerben Sie sich gleich hier online ›

Zwischen Schule und Ausbildung

Sie beenden bald die Schule und stehen vor der Frage, welche berufliche Richtung Sie danach einschlagen sollen? Sie haben bereits einen Berufswunsch, aber noch keine konkrete Vorstellung davon, was für Aufgaben dort auf Sie zukommen werden? Sie möchten zuerst ausprobieren, ob der angestrebte Beruf in der Altenpflege den eigenen Interessen tatsächlich entspricht? Eine Hospitation bzw. ein Schnupperpraktikum bietet die Chance, vor Beginn einer Ausbildung einen Einblick in das angestrebte Berufsfeld zu erhalten.

Gut beraten

Sie sind noch unsicher, ob eine Ausbildung in der Altenpflege zu Ihnen passt? Wir helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung. Besuchen Sie uns auf einer der regionalen Berufsinformationsbörsen und Ausbildungsmessen. Unsere Ausbilder/innen und Azubis stehen dort gerne persönlich Rede und Antwort. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

   

Termine
24. Oktober 2018

Berufsinformationstag in Offenbach

Erfahren Sie mehr
Unsere Ausbildungsberufe kurz porträtiert

Altenpfleger/innen betreuen und pflegen hilfsbedürftige Menschen und tragen durch eine individuelle, ganzheitliche, aktivierende Pflege und Betreuung zur Förderung der Lebenszufriedenheit der Bewohner bei. Sie wirken an der Sicherung einer kompetenten pflegerischen und psychosozialen Betreuung der Pflegebedürftigen, der Weiterentwicklung des bewohnerzentrierten Pflegekonzepts sowie der Milieugestaltung und Lebensumgebung zum Wohle der Bewohner mit. Außerdem unterstützen sie die Leitungskräfte beim Einsatz und Überwachen der Tätigkeiten nachgeordneter Mitarbeiter des Wohnbereichs.

Die Ausbildung als Altenpfleger/in dauert 3 Jahre (kann unter bestimmten Voraussetzungen auf 2 Jahre verkürzt werden). Sie findet im Betrieb und einer Altenpflegeschule statt.

Voraussetzungen: Realschulabschluss, Mindestalter von 16 Jahren

Altenpflegehelfer/innen unterstützen Altenpfleger/innen bei allen Tätigkeiten rund um die Betreuung und Pflege der Bewohner. Durch eine individuelle, ganzheitliche und aktivierende Pflege und Betreuung tragen sie zur Förderung der Lebenszufriedenheit der Bewohner bei und wirken an der Weiterentwicklung des Pflegekonzepts mit.

Die Ausbildung als Altenpflegehelfer/in dauert 1 Jahr und findet im Betrieb und einer Altenpflegeschule statt.

Voraussetzungen: guter Hauptschulabschluss, Mindestalter von 16 Jahren

Kaufleute im Gesundheitswesen werden in den Bereichen Buchhaltung, Finanzen und Steuern, Personalmanagement, Controlling, Einkauf, Unternehmenskommunikation, Qualitätsmanagement und Sekretariat/Assistenz der Geschäftleitung eingesetzt.

Sie planen und organisieren Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse, Dienstleistungen und Veranstaltungen. Im Einzelnen heißt dies, sie bearbeiten Aufträge, erstellen Dokumente, planen Termine, überwachen deren Einhaltung und geben verbindliche Auskünfte. Die Arbeit am PC ist dabei ebenso essenziell wie der kommunikationsstarke Umgang mit Behörden, Bewohnern, Angehörigen und Kollegen. Wenn sie in der Buchhaltung tätig sind, rechnen sie nach sozialrechtlichen Vorgaben auch Leistungen mit Pflegekassen, Krankenkassen, Sozialhilfeträgern und/oder den Bewohnern ab.

Die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen dauert 3 Jahre und findet parallel im Betrieb und in der Berufsschule statt.

Voraussetzungen: Abitur oder ein guter Realschulabschluss, Mindestalter von 16 Jahren

Information

Mitarbeiter­versprechen

Wir bilden aus – mit Zukunft

Ein Beruf wie jeder andere?

Attraktiver Arbeitgeber

Diakonie auf Platz 33 unter den 100 TOP-Arbeitgebern in Deutschland – und wir gehören dazu!

Schülerbarometer  ›